LOTHAR ILLIG


Da gehst du deinen Weg, gehst geradeaus,
gehst links, gehst rechts, gehst rauf, gehst runter,
ganz so wie es dir beliebt.
Eines Tages dann wunderst du dich,
daß alle deine Wege in immer dieselbe
große Straße münden und
du beginnst zu ahnen, daß du
die Straße nicht verlassen kannst.
Es gibt für dich nur diesen Weg,
den du gegangen und den du
bis zum Ende gehen wirst.
Du kannst deinem Leben nicht entfliehen.

Wer bin ich?
Also wenn Du wirklich hierher gefunden hast, scheint ja doch ein gewisses Interesse an meiner Person vorhanden zu sein. Freut mich natürlich, hat sich doch die Zeit, die Arbeit und nicht zuletzt das eingesetzte Geld gelohnt. Dennoch muß ich Dich enttäuschen, denn ich bin nicht gewillt über mein Privatleben allzuviel preiszugeben. Ich bitte da um Verständnis und Nachsicht.

Warum mache ich das?
Diese Frage wird mir ja immer wieder gestellt. Meine Standardantwort ist dann immer: „Weil ich es kann und es mir Spaß macht.“ Doch natürlich geht es ausschließlich darum die Vielfalt im Netz zu vergrößern und zu erhalten.

Bitte
Wenn Dir diese Seite oder ein Beitrag gefällt, würde ich mich über einen Kommentar freuen.

Alle Schreibfehler und Buchstabenverdreher sind von mir absichtlich und nach reiflicher Überlegung, sorgfältig plaziert worden.