THÜRINGEN

Die Grenzanlagen bei Behrungen umfassen großflächig Relikte der ehemaligen innerdeutschen Grenze und der bayerischen Landesgrenze. Neben der engmaschigen DDR-Staatsgrenze, die mit Grenzsteinen der Urvermessung sowie Granitgrenzsteinen der DDR versehen ist, sind außerdem der Kolonnenweg, der sechs Meter breite Spurensicherungsstreifen der Kfz-Sperrgraben, die Zaunanlage und Reste des Minenfeldes erhalten.

Die Krämerbrücke ist das Wahrzeichen von Erfurt schlechthin und als komplett bebaute und bewohnte Brücke ist sie in Europa nahezu einzigartig. Ein Spaziergang über die Brücke gehört selbstverständlich zu einem Erfurt-Besuch dazu. Besonders schön ist, dass die Geschäfte auf der Krämerbrücke nicht nur typischen Touri-Nippes verkaufen. Hier reihen sich kleine, individuelle Geschäfte, Kunstgalerien und Cafés aneinander.

Das Staatstheater Meiningen ist ein Vier-Sparten-Theater. Das heutige Gebäude wurde 1909 im Stil des Neoklassizismus eröffnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s