THAILÄNDISCHE SPEISEN

„Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht“.
Auf niemanden traf diese Redensart mehr zu als auf mich. Doch nach einem Urlaub in Thailand änderte sich das schlagartig. Nicht nur Land und Leute, auch das einheimische Leben und Essen lernte ich dort kennen. Anfangs noch mehr als skeptisch versuchte ich mich an den fremden Speisen. Okay, es gab auch vieles das in unserem Kulturkreis nicht auf der Speisekarte steht, Frösche, Insekten und anderes Getier. Das ersparte ich mir, probierte es nicht mal. Aber im großen und ganzen schmeckte mir das Essen dann doch, wenn auch manches natürlich ungewohnt war.
Hier sind einige Speisen abgebildet (nicht alle davon habe ich probiert). Fragen sie mich nicht um was es sich handelt oder wie es heißt, das merkte ich mir nicht. Jedenfalls bin ich seit diesem Urlaub ein Fan von asiatischer Küche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s