Gott+

Laut Medienberichten will die „Katholische junge Gemeinde“ (KjG, 80.000 Mitglieder) nun auch Gott gendern: „Gott“ soll in Zukunft nur noch „Gott+“ geschrieben und eventuell auch so gesprochen werden, wie die katholische Organisation jetzt bekanntgab. Die Vorstellung von Gott als „altem, weißen Mann“ solle auf diese Weise überwunden werden.

Also mal ganz ehrlich: Wie bescheuert muß man denn sein um auf so einen Blödsinn zu kommen? Die ganze Genderdebatte ist ja schon nervig, ich denke die Mehrheit aller Deutschen nervt es komplett. Aber nun diesen Wahn auch noch in die Kirche tragen? Wie soll das denn im Gebet oder dem Gesang funktionieren? Man stelle sich nur mal das „Vaterunser“ vor….oder das Kirchenlied „Großer Gott, wir loben Dich“.

Nee, wirklich nicht. Hoffen wir mal das diese Teenageridiotie bald stillschweigend einkassiert wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s