ATOMKRAFT

In Niedersachsen machte man quasi den Bock zum Gärtner. Nichts anderes bedeutet es nämlich, wenn einer der entschiedensten Gegner der Atomkraft nun Umweltminister in Niededersachsen wird. Damit ist er nun auch verantwortlich für den Weiterbetrieb des AKW Emsland. Die Restlaufzeit dürfte sich da nun gewaltig verkürzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s