Todesanzeige

In Moskau geht ein altes Mütterchen in den Zeitungsladen, kauft sich eine Zeitung, blickt kurz drauf und schmeißt sie unmittelbar danach weg.
Am nächsten Tag geht das Mütterchen wieder in den Laden, kauft eine Zeitung, blickt kurz drauf und entsorgt sie umgehend.
So geht es Tagein, Tagaus, doch eines Morgens fragt der Verkäufer neugierig das Mütterchen:
„Mütterchen, warum schmeißt Du die Zeitung immer gleich weg?“
Daraufhin antwortete das Mütterchen:
„Ach ich schaue mir nur die Todesanzeigen an…“.
Der Verkäufer verwundert: „Die Todesanzeigen stehen doch aber nicht auf Seite 1…“.
Das Mütterchen erwiderte:
„Die Todesanzeige auf die ich warte, steht auf Seite 1…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s