Gasumlage

Was für ein grandioser Dillentantismus unseres Wirtschaftsministers…….
Da sorgt er erst, mit einem riesigen Mediengewitter unterstützt, für Diskussionen uber die Einführung einer Gasumlage, die zwingend erforderlich ist um eine vom Staat frisch aufgekaufte Gasfirma (Uniper) zu retten. Diese Gasumlage hätte die Gasrechnungen der Kunden natürlich stark belastet.

Nun regt sich aber Widerstand im Lande. Nachdem Minister Habeck vor einer Woche noch voll hinter seiner Idee stand, plagen ihn nun plötzlich Zweifel, ob dieses Konstrukt Gasumlage überhaupt rechtlich einen Bestand hat.

Vielleicht hat der aber auch nur mit seinem Regierungskollegen Lindner gesprochen, der ihm gesagt hat das die FDP wohl nicht zur Umlage zustimmen wird.

Wie dem auch sei, die Umlage wird nicht kommen, jedenfalls nicht in der angekündigten Art und Weise. Damit hat die amtierende Regierung sich wieder ein Stück blamiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s