Busfahrt

Waren gestern bißchen wandern in der Drachenschlucht bei Eisenach in Thüringen. Ist ja teilweise schon ein recht anspruchsvoller Weg, aber er wurde mit Bravour gemeistert. Durchgeschwitzt oben angekommen erst mal was in der Verkaufshütte getrunken und gefuttert.

Währenddessen zog ein Gewitter auf und an einen Rückweg zu Fuß war nicht zu denken. Gottseidank ist gegenüber eine Bushaltestelle mit Richtung Ausgangsort. Da wir ja nicht klatschnaß werden wollten, haben wir uns logischerweise für die Busfahrt entschieden. So weit erstmal die Idee….

Es dauerte auch nur paar Minuten bis der Bus kam. Wir wurden dann von einer Frau darauf hingewiesen, das im Bus ja Maskenpflicht herrsche und ob wir eine dabei hätten. Natürlich nicht!

Der Bus kam und ich machte dem Fahrer durch die geschlossenene vordere Zustiegstür deutlich, das wir keine Masken hätten. Er winkte uns zu das wir hinten einsteigen sollen. Also machte ich nochmal das vorige Zeichen und wieder winkte er uns nach hinten. Okay, irgendwann merkt es ja auch der Dümmste und so sind wir eingestiegen.

Da wir ja ehrliche Menschen sind, bin ich mit vorgehaltener Hand nach vorne um zu bezahlen. Die Antwort des Fahrers: „Setzen sie sich hin.“ „Ja klar“, sagte ich, „aber ich muß noch zahlen.“ Worauf er dann antwortete: „Wenn sie sich nicht gleich hinsetzen werfe ich Sie aus dem Bus!“. Okay, wurde dann auch so akzeptiert von mir……

Und die Moral von der Geschicht`?
Es gibt sie noch, diese netten hilfsbereiten Menschen. Ich glaube, ich werde diesen Mann und seine Art nie vergessen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑