Landtagswahl Saarland

Da sieh an…..Es gibt auch heute noch Wunder in der politischen Landschaft. Bisher dachte ich ja, dass es keiner der etablierten Parteien mehr gelingt eine absolute Mehrheit zu erreichen. Nun gelang aber genau das im Saarland, und zwar der alten Dame SPD. Prinzipiell finde ich so eine Alleinregierung gut, denn eine Koalition bedeutet immer auch Kompromisse. Und dann gibt es doch eigentlich schon Ärger. Es sollte die Regel gelten, dass diejenige mit den meisten Stimmen auch die Regierung stellt.
Zum Saarland: Gut, es ist das kleinste Bundesland und das Wahlergebnis kann man ja alles erklären. Aber das die CDU so abgewatscht wurde (trotz des vermeintlichen neuen Aufbruchs unter Friedrich Merz), das die Linke sich womöglich aus der Parteienlandschaft verabschiedet, das die Grünen es nicht schafften (gut, Saarland ist speziell) und auch die FDP draußen bleibt….also für mich ist das schon verwunderlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s