13. November 2019

H²O

Natürlich kann ich das Prinzip der Brennstoffzelle nicht erklären, nicht mal ansatzweise. Aber im TV kam gerade ein Bericht über genau dieses Thema und da kommt man da schon ins Grübeln.

Warum stecken wir zig Milliarden in die Elektrotechnik als Antriebsart, eine Technik die nachweisbar unterm Strich viel weniger effizient ist? Allein die Herstellung der Batterien ist aufwändig und teuer, von der Beschaffung mal ganz zu schweigen. Wer die benötigten, hunderttausende Ladestationen bauen soll ist völlig ungewiß.

Toyota und Japan gehen komplett andere Wege, setzen voll auf Wasserstoff und unterstützen die Wirtschaft z.B. mit dem Bau von H²O-Tankstellen. Klingt ja auch verlockend: Wasser rein und losfahren, aus dem Auspuff kommt Wasserdampf. Jedenfalls sind die ersten Autos sind auch schon unterwegs, völlig emmissionsfrei.

Nur wir gehen natürlich mal wieder eigene Wege, setzen weiterhin auf Strom. Wo der später mal herkommen soll weiß man noch nicht. Ich befürchte das wir auf einem Irrweg sind und in (verlorenen) 10 Jahren wieder umdenken müssen und werden.

Ein Gedanke zu “H²O

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: