NOBELPREIS

Gottseidank….das schwedische Komitee ist vernünftig geblieben und den diesjährigen Friedensnobelpreis an eine Person vergeben, die diesen unendlich mehr verdient hat, auch wenn noch einiges im Argen ist.

Laut Alfred Nobels Vermächtnis soll den Preis derjenige erhalten, „der am meisten oder am besten auf die Verbrüderung der Völker und die Abschaffung oder Verminderung stehender Heere sowie das Abhalten oder die Förderung von Friedenskongressen hingewirkt hat.“ Die übergeordnete Idee: Der Preis soll an diejenigen gehen, „die im vergangenen Jahr der Menschheit den größten Nutzen erbracht haben.“

Wer Greta Thunberg helfen oder beistehen will, sollte sich mit ihren Forderungen auseinandersetzen oder zu den Freitagsdemonstrationen gehen und sie nicht mit irgendwelchen Ehrungen überhäufen. Für den Friedensnobelpreis bleibt auch in ein paar Jahren noch Zeit.

One thought on “NOBELPREIS

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.